Offizielles Internetangebot der IHK Trier


  • Viele Ausbildungsstellen bleiben unbesetzt

    Die Agentur für Arbeit und die Trierer Wirtschaftskammern haben zum regionalen Ausbildungsmarkt 2013/2014 Bilanz gezogen. Bis Ende September hat die IHK Trier 1919 neue Ausbildungsverhältnisse eingetragen - 4,7 Prozent weniger als im Vorjahr. Sie fordert daher: Die duale Ausbildung muss gestärkt und attraktiv gestaltet werden.


  • Tourismustag Rheinland-Pfalz

    "Wohin geht die Reise? Tourismustrends und der Markt in Rheinland-Pfalz": Unter dieser Überschrift steht der diesjährige Tourismustag am Donnerstag, 13. November, in Simmern. Experten geben dort Anregungen, wie Anbieter und Betriebe von einer stärkeren Fokussierung auf Zielgruppen und eine Markenbotschaft profitieren können.


  • Viele hiesige Betriebe sind auf der Suche

    Mitarbeiter Mangelware: Knapp jedes dritte Unternehmen in der Region Trier braucht mehr als zwei Monate Zeit, um eine freie Stelle zu besetzen, weil geeignete Bewerber fehlen. Vor allem Bewerber mit einer dualen Berufsausbildung beziehungsweise Fachwirte und Techniker sind heiß begehrt; das zeigt eine aktuelle Umfrage der IHK Trier. Fachkräfte aus dem Ausland werden noch selten angeworben.


Kein FLASH-PlugIn?
Get Adobe Flash player


Vollversammlungswahl 2014
Das Ergebnis der Wahl steht fest!



Veranstaltungen