Offizielles Internetangebot der IHK Trier


  • Neue Rekorde im Außenhandel

    Die rheinland-pfälzischen Unternehmen haben ihre Geschäftsbeziehungen ins Ausland weiter verstärkt: Im vergangenen Jahr erreichten sowohl die Exporte als auch die Importe neue Höchststände. Jedoch nehmen die Handelshürden und politischen Unsicherheiten im internationalen Umfeld zu. Dies zeigt der neue Außenwirtschaftsreport, der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen IHKs.


  • Abmahnmissbrauch – Gesetzgeber ist gefordert

    Die Abmahnung hat sich durch unseriöse Marktteilnehmer zu einem fragwürdigen Geschäftsmodell mit Fokus auf finanziellen Eigeninteressen der Abmahnenden entwickelt. Aus DIHK-Sicht sollte der Gesetzgeber deshalb dringend einschreiten. Unternehmer können noch bis zum 24. April 2018 eine entsprechende Petition unterzeichnen.


  • Zum Industriemeister in 27 Monaten

    Die IHK Trier strafft die Fortbildung zum Geprüften Industriemeister Metall oder Elektrotechnik zeitlich: Künftig finden auch an Wochentagen Seminartermine statt, so dass Absolventen früher zum Abschluss gelangen. Die nächsten Fortbildungen starten im August, es sind noch Plätze frei.