Offizielles Internetangebot der IHK Trier


  • Neue Perspektiven für Studienabbrecher

    Mit ihrer am Montag unterzeichneten Kooperationsvereinbarung zeigen Universität, Hochschule, Agentur für Arbeit, HWK und IHK Trier, dass sie Studierende noch besser beraten und ihnen alle Karrierewege in der Region aufzeigen wollen. Für den Fall, dass die jungen Leute ihr Studium abbrechen müssen, bietet ihnen eine duale Ausbildung die Chance, mit hervorragenden Karriereaussichten neu durchzustarten.


  • Knackpunkt Finanzierung

    Trotz aktueller Niedrigzinsphase hat jeder zweite, der ein Unternehmen übernimmt, Schwierigkeiten bei der Finanzierung. Besonders in der Industrie schreckt der hohe Kapitalbedarf daher schon im Vorfeld mögliche Neu-Inhaber ab. Ein Lichtblick: Der Zugang zum Bankkredit als die klassische Finanzierungsform für Unternehmensübernahmen hat sich in den vergangenen zwölf Monaten verbessert.


  • IHK-Serie: Finde deinen Job!

    Berufe gibt’s wie Sand am Meer. Aber welcher Weg zur Karriere ist der richtige? Eine entscheidende Frage für alle, die vor dem Schulabschluss stehen. Schließlich gilt es, einen Beruf zu finden, der interessiert und gefällt, zu den eigenen Fertigkeiten passt und gute Zukunftschancen bietet. Die IHK Trier stellt in einer Serie Ausbildungsberufe aus den unterschiedlichsten Branchen vor. Heute: Werkzeugmechaniker.


Kein FLASH-PlugIn?
Get Adobe Flash player



Veranstaltungen