Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Seminare, Tagesseminare, IHK Trier, IHK-Bildungszentrum, Weiterbildung

IHK Nachgefragt: Erste Hilfe für Bildungshungrige

Tagesseminare gehören für Birgit Schoppet zum Tagesgeschäft

Birgit Schoppet braucht Leben in der Bude. Dass sie seit knapp einem Jahr im IHK-Bildungszentrum arbeitet, passt also wie die Faust aufs Auge. Denn hier klingelt unentwegt das Telefon: Um was geht es in dem Seminar, welche Vorkenntnisse muss ich mitbringen, was haben sie sonst noch so im Programm? Mit solchen Fragen wird auch die 43-Jährige gelöchert. Sie kümmert sich nämlich in erster Linie um Tagesseminare. Also zum Beispiel rund um Rhetorik, Stressmanagement, Personalentwicklung, Steuerwissen, Führungskräfte, Marketing und vieles mehr.

Auch einige Zertifikatslehrgänge wie der Social-Media-Manager  oder der Qualitätsmanager sowie Fortbildungsqualifizierungen hat sie unter ihrer Fittiche: den Bilanzbuchhalter und den Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen zum Beispiel. Der läuft zwar erst Ende 2018 an, aber schon jetzt ist die Nachfrage stark.

Starke Nerven beweist die Schweicherin vor allem auch privat. Sie hat nämlich gerade eine Fortbildung im Sanitätsdienst beim Roten Kreuz abgeschlossen und will Erste-Hilfe-Kurse geben. Seit vielen Jahren ist sie bereits bei der Verkehrswacht  ehrenamtlich aktiv. Sie organisiert Verkehrssicherheitstage und Elternabende in Kindergärten, damit die Kleinen wissen, wie sie heil zum Spielplatz und wieder nach Hause kommen. Damit auch hier reichlich Leben in der Bude ist.



Autor

Ursula Bartz
Tel.: (06 51) 97 77-1 21
Fax: (06 51) 97 77-9 71 15
E-Mail: bartz@trier.ihk.de




Ansprechpartner

Birgit Schoppet
Weiterbildung
Tel.: (06 51) 97 77-7 54
Fax: (06 51) 97 77-7 05
E-Mail: schoppet@trier.ihk.de