Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Automobilkaufmann, Ausbildung, IHK Trier

23.10.2015

Finde deinen Job: Automobilkaufleute

Groß oder mini, PS-stark oder -schwach, schick oder schnörkellos: Auf dem Automarkt findet sich alles, was das Herz begehrt – und die Automobilkaufleute verschaffen ihren Kunden den Durchblick. Sie sind der direkte Draht zum Käufer und das Gesicht des Autohauses. Ihr Job ist es, sie freundlich und kompetent zu beraten. Dann klappt’s auch mit dem Verkauf.

Automobilkaufleute befassen sich nicht nur mit dem Kauf und Verkauf von Neu- oder Gebrauchtfahrzeugen, sie bereiten auch Finanzierungs-, Leasing-, Versicherungs- oder Garantieverträge vor und vermitteln die entsprechenden Partner.

Sie beschaffen Angebote, kaufen Fahrzeuge, Teile und Zubehör, legen marktgerecht kalkulierte Verkaufs- und Werkstattpreise fest und kümmern sich online um die kürzeste Verbindung zum Ersatzteillager oder Hersteller.

Wer diesen Job lernen will, muss zum einen kommunikativ sein und gut auf Menschen zugehen können. Kenntnisse in Mathematik helfen beim Erstellen von Kalkulationen; auch eine gute Rechtschreibung ist nötig. EDV-Kenntnisse kommen Automobilkaufleuten zum Beispiel bei der Buchhaltung oder beim Erstellen von Statistiken zugute. Die Ausbildungsvergütung liegt laut Tarif im ersten Lehrjahr bei 572 Euro und im dritten Lehrjahr bei 666 Euro.

Potenzielle Arbeitgeber sind Autohäuser, KFZ-Betriebe, Automobilhersteller oder -importeure. Einer von ihnen ist die AHG-Mosel GmbH Mercedes-Benz in Enkirch an der Mosel (Foto). „Unser Arbeitstag besteht aus einem hohen Maß an Abwechslung, sagt Geschäftsführer Daniel Schawo: von Terminvereinbarungen über Kundengespräche und Fahrzeug-Übergaben bis hin zur Anlage von Unterlagen. „Aber das Wichtigste ist: Unsere Teamarbeit entscheidet. Jeder muss an seiner Position das Beste geben, damit wir unseren Kunden zufriedenstellen.“

Zur Beschreibung weiterer Berufsbilder gelangen Sie hier.


Ansprechpartner

Jürgen Thomas
Ausbildung
Tel.: (06 51) 97 77-3 30
Fax: (06 51) 97 77-3 05
E-Mail: thomas@trier.ihk.de