Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

Unternehmen, die sich über die gesetzlichen Vorgaben hinaus für soziale, ökologische oder kulturelle Belange engagieren, tun dies in dem Bewusstsein, das Nachhaltigkeit und wirtschaftlicher Erfolg eng miteinander verknüpft sind.

Die Übernahme dieser moralischen Verpflichtung rechnet sich in mehrfacher Hinsicht. Denn auch für viele Fachkräfte ist es wichtig, dass ihr Arbeitgeber seine gesellschaftliche Verantwortung ernst nimmt. Überzeugende Aktivitäten im Bereich Corporate Social Responsibility sind daher ein bedeutsamer Erfolgs- und Wettbewerbsfaktor für zukunftsfähige Unternehmen, die als attraktive Arbeitgeber auftreten und so neue Mitarbeiter für sich gewinnen und diese langfristig halten möchten. Daher kann sich ein solches Engagement gerade auch für kleine und mittlere Unternehmen lohnen.


Weitere Informationen erhalten Sie hier:

CSR - Made in Germany
Mit dem Aktionsplan „CSR in Deutschland“ will die Bundesregierung die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen in Deutschland stärken und ausweiten. Gerade kleine und mittlere Unternehmen sollen so verstärkt für ein Engagement im Bereich Corporate Social Responsibility gewonnen werden.

CSR Germany
Die vier Spitzenorganisationen der deutschen Wirtschaft BDA, BDI, DIHK und ZDH stellen auf ihrer Plattform zahlreiche Praxisbeispiele vor, bieten ein Info-Center für interessierte Unternehmer und befassen sich in einer eigenen Rubrik mit dem Thema CSR im Mittelstand.

Verantwortungspartner-Region Trier
Unter dem Dach der Initiative Region Trier setzen sich Unternehmer aus Trier und Umgebung für eine nachhaltige regionale Entwicklung ein. Die Region Trier beteiligt sich damit am bundesweiten Programm „Verantwortungs-Partner Regionen in Deutschland“ der Bertelsmann-Stiftung

TAT – Trier aktiv im Team
Engagierte Unternehmer und Unternehmerinnen aus Trier, die sich gemeinsam mit ihren Mitarbeitern für konkrete soziale Projekte einsetzen möchten, werden von der TAT-Initiative in einer Projektbörse seit Jahren erfolgreich mit gemeinnützigen Einrichtungen  zusammengebracht, die diese Unterstützung suchen.

BUnternehmen
(Link: http://www.bunternehmen.de)
BUnternehmen bietet eine Plattform für Kooperationsprojekte zwischen gemeinnützigen Einrichtungen und Unternehmen im Landkreis Trier-Saarburg. Auf dem „Gute-Geschäfte-Marktplatz“ finden die profit- und non profit-Partner zusammen, die gemeinsam ein Projekt oder eine Aktion durchführen möchten.



Ansprechpartner

Martina Becker
Standortpolitik
Tel.: (06 51) 97 77-9 10
Fax: (06 51) 97 77-5 05
E-Mail: martina.becker@trier.ihk.de