Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Menschen mit Behinderung beschäftigen

Volle Leistung, volles Engagement: Mitarbeiter mit Behinderung sind wertvolle Arbeitskräfte, wenn sie entsprechend ihrer Fähigkeiten an der richtigen Stelle im Betrieb eingesetzt werden.

Angesichts des Umbruchs in der Bevölkerungsstruktur und dessen Auswirkungen auf die Arbeitswelt rückt das Potenzial von Menschen mit Behinderung wieder stärker ins Blickfeld von Unternehmen. Arbeitgeber, die Menschen mit Behinderung ausbilden, einstellen oder weiterbeschäftigen möchten, können von verschiedener Seite Informationen, Beratung und Förderungsleistungen rund um das Thema Inklusion erhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Informationsportal des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
Über die Teilhabe behinderter Menschen und Rehabilitation gibt dieses Online-Angebot des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales umfassend Auskunft. Auch die Initiative Inklusion, durch die neue Ausbildungs- und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung gefunden und besetzt werden sollen, wird hier vorgestellt.


Einfach teilhaben
Das Webportal des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales stellt für Menschen mit Behinderung, ihre Angehörigen, Verwaltungen und Unternehmen Informationen über alle Aspekte der Teilhabe in den verschiedenen Lebensbereichen wie Ausbildung und Arbeit, Kindheit und Familie oder Mobilität und Freizeit zur Verfügung.


Inklusion in Rheinland-Pfalz
Wie bringt Rheinland-Pfalz den Inklusionsgedanken voran? Welche Aktivitäten gibt es, wer vertritt die Interessen der Menschen mit Behinderung und bietet Beratung an? Das rheinland-pfälzische Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie informiert darüber auf seiner Plattform Inklusion.

Alles Wichtige über das Landessonderprogramm zum Abbau der Arbeitslosigkeit schwerbehinderter Menschen finden Sie hier

Integrationsfachdienst (IFD) Trier
In enger Zusammenarbeit mit dem Integrationsamt berät der Integrationsfachdienst sowohl Arbeitgeber, die Menschen mit Behinderung ausbilden oder beschäftigen möchten als auch schwerbehinderte Menschen, die eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle suchen.

Inklusion gelingt
Die Internetplattform "Inklusion gelingt!" der Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft DIHK, BDA und ZDH möchte insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen Informationen zum Themenfeld Inklusion zur Verfügung stellen.



Ansprechpartner

Martina Becker
Standortpolitik
Tel.: (06 51) 97 77-9 10
Fax: (06 51) 97 77-5 05
E-Mail: martina.becker@trier.ihk.de