IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • Stanz- und Umformmechaniker

  • Ansprechpartner
    Foto: Thomas Mersch
    Ausbildung

    Thomas Mersch

    Tel.: (06 51) 97 77-3 40
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    mersch@trier.ihk.de

    Foto: Monika Roumen
    Ausbildung

    Monika Roumen

    Tel.: (06 51) 97 77-3 52
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    roumen@trier.ihk.de

    Foto: Bernarda Hensel
    Ausbildung

    Bernarda Hensel

    Tel.: (06 51) 97 77-3 53
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    hensel@trier.ihk.de

Wer diesen neuen Beruf erlernt, den es erst seit 2013 gibt, arbeitet in der Regel in der Serienproduktion der produzierenden Industrie. Die Branchen reichen von erneuerbaren Energien über den Automobil-,  Maschinen- und Anlagenbau sowie die Medizin-, Elektronik- und Telekommunikationsindustrie. 

Stanz- und Umformmechaniker stellen Bauteile aus Blechen und Drähten mit Produktionsanlagen der Stanz- und Umformtechnik her. Sie steuern, überwachen und optimieren die Herstellung. Dazu richten sie hochkomplexe Produktionsanlagen ein und nehmen sie in Betrieb. Auch das Durchtakten der Anlage in der Nullserie, das Fahren von Testreihen und das Dokumentieren von Produktionsparametern und Ergebnissen gehört zu ihrem Job. 

Dabei arbeiten sie nicht nur mit den Anlagen, sondern auch mit Software – zum Beispiel, um technischen Störungen auf den Grund zu gehen oder Qualitätsabweichungen an Produkten zu erkennen. Außerdem organisieren sie logistische Prozesse für Produkte, Werkzeuge und Betriebsstoffe. Und sie montieren und demontieren Baugruppen.

IHK-Ausbildungsberater: Thomas Mersch
IHK-Prüfungssachbearbeiter: Monika Roumen und Bernarda Hensel

Berufsbildende Schule:
Berufliche Schulen Kehl   
Karlstraße 37
77694 Kehl
Telefon: (0 78 51) 99 16 90
E-Mail: bsk@berufliche-schulen-kehl.de

Seitenfuß