Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Motiv: Tabelle, Stift,Rechner (Foto: Wrangler - Fotolia.com)
(Foto: Wrangler - Fotolia.com)
  • Wirtschaftspläne der IHK

  • Foto: Cornelia Fetzer
    Presse / Öffentlichkeitsarbeit

    Cornelia Fetzer

    Tel.: (06 51) 97 77-1 22
    Fax: (06 51) 97 77-1 15
    fetzer@trier.ihk.de

    Foto: Christian Eller
    Organisation

    Christian Eller

    Tel.: (06 51) 97 77-6 24
    Fax: (06 51) 97 77-6 05
    eller@trier.ihk.de

Die Vollversammlung stellt jährlich den Wirtschaftsplan durch die Wirtschaftssatzung fest, die gemäß § 14 der IHK-Satzung veröffentlicht wird. Der Wirtschaftsplan dient der Planung und Deckung des Ressourcenbedarfs, der zur Erfüllung der Aufgaben der IHK im folgenden Geschäftsjahr (Planungszeitraum) voraussichtlich notwendig ist. Daneben bildet er die Grundlage für die Wirtschaftsführung der IHK, er gliedert sich in einen Erfolgs- und einen Finanzplan. Im Erfolgsplan sind sämtliche Erträge und Aufwendungen aufgeführt. Der Finanzplan gibt Informationen zu den geplanten Investitions- und Finanzierungstätigkeiten.

Bei Aufstellung und Ausführung des Wirtschaftsplans werden die Grundsätze der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit  beachtet. Der Wirtschaftsplan und der Jahresabschluss werden von der Vollversammlung beschlossen.

Seitenfuß