IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 25.06.2019

    125 Jahre AHK-Netzwerk

    Türöffner und Problemlöser in nahezu allen Weltregionen

  • Ansprechpartner
    Foto: Jan Heidemanns
    International

    Jan Heidemanns

    Tel.: (06 51) 97 77-2 30
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    heidemanns@trier.ihk.de

Das Netzwerk der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) mit inzwischen 140 Standorten in 92 Ländern feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Die erste AHK wurde 1984 als Deutsche Handelskammer in Brüssel gegründet. Die AHKs sind in nahezu allen Weltregionen als Türöffner und Problemlöser vertreten. Unternehmen erhalten unter der AHK-Servicemarke DEinternational weltweit professionelle Beratung und Unterstützung für den erfolgreichen Auf- und Ausbau ihrer Geschäftsaktivitäten im Ausland. Die AHKs verfügen über ein breites Beratungsportfolio. Sie beraten und unterstützen unter anderem bei Themen wie Markteinstieg, ausländischen Recht- und Steuerbedingungen, Messen und Personalsuche.  

Die Webseite www.125jahre.ahk.de lässt Unternehmensvertreter und Partner zu Wort kommen und zeigt so die Vielfalt des Netzwerks und seiner Arbeit zur Stärkung der bilateralen Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und den Gastländern der AHKs.
Anlässlich des Jubiläums ist außerdem ein Film  über das AHK-Netz entstanden, der die facettenreiche Arbeit, die Vielfalt der Teams und der Standorte in den Gastländern sowie Statements von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Bundesaußenminister Heiko Maas, DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer und Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Wansleben zeigt.

Seitenfuß