IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 30.01.2020

    AHKs in China informieren über Coronavirus

    Was haben Unternehmen zu beachten?

  • Ansprechpartner
    Foto: Jan Heidemanns
    International

    Jan Heidemanns

    Tel.: (06 51) 97 77-2 30
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    heidemanns@trier.ihk.de

Die AHKs in China haben ihre Büros aufgrund des Coronavirus bis zum 9. Februar 2020 geschlossen. Die AHK-Standorte in Shanghai, Guangzhou und Peking haben ein gemeinsames Krisenteam eingerichtet und sind für ihre Mitgliedsunternehmen trotz der schwierigen Lage unter infocenter@bj.china.ahk.de erreichbar. Weiterführende Informationen haben die Delegiertenbüros auf folgender Website eingestellt.

Seitenfuß