IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Freie Plätze vorhanden
  • A 1 Forum – Lückenschluss statt Sackgasse!

  • Ansprechpartner
    Foto: Wilfried Ebel
    Standortpolitik

    Wilfried Ebel

    Tel.: (06 51) 97 77-9 20
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    ebel@trier.ihk.de

Am Montag, 8. April 2019, 16:00 Uhr laden die IHKs Aachen, Koblenz und Trier erneut zu einem A 1-Forum ein. Veranstaltungsort ist das Naturzentrum Eifel in Nettersheim. Gemeinsam mit weiteren Mitstreitern möchten die IHKs dabei erneut der drängenden Frage auf den Grund gehen, welche Fortschritte bei dem länderübergreifenden Projekt gemacht wurden.

Neben einem Sachstandsbericht des rheinland-pfälzischen Verkehrsministeriums zu dem im letzten Jahr erfolgten Planfeststellungsverfahren im Abschnitt Kellberg – Adenau, soll durch NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst Licht in die Planungen von NRW gebracht werden. Im Fokus stehen hier insbesondere die im Abschnitt Lommersdorf – Adenau geplante Änderung der Linienführung sowie der Sachstand des bereits 2012 zwischen Blankenheim und Lommersdorf gestarteten Planfeststellungsverfahrens.

Im Rahmen der Veranstaltung soll darüber hinaus der Startschuss für die Initiative A1-Lückenschluss fallen.

Weitere Informationen unter www-ihk-trier.de, Anmeldung über www.aachen.ihk.de/A1-Forum.
  • Termin

    Beginn: 08.04.2019, 16:00 Uhr
    Ende: 08.04.2019, 18:00 Uhr
  • Veranstaltungsort

    Naturzentrum Eifel
    Urfstraße 2 - 4
    53947 Nettersheim
  • Veranstalter

    IHK Aachen in Kooperation mit IHK Koblenz und IHK Trier
  • Download

Seitenfuß