IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 21.01.2019

    Änderung bei der Antragstellung zur Ausfuhrgenehmigung

    Übermittlung von Websiteauszügen des Endkunden wird zur Pflicht

  • Ansprechpartner
    Foto: Gudrun Wewering
    International

    Gudrun Wewering

    Tel.: (06 51) 97 77-2 10
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    wewering@trier.ihk.de

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) informiert aktuell über eine neue Pflicht zur Übermittlung von Websiteauszügen bei Einzelausfuhr- bzw. Verbringungsanträgen. Ab dem 1. Februar 2019 sind Auszüge der Website des Käufers, Empfängers bzw. Endverwenders vom Antragsteller zu übermitteln. Weitere Informationen unter www.ausfuhrkontrolle.info.de.

Seitenfuß