Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 11.01.2022

    Änderungen beim Importverfahren für Bio-Erzeugnisse

    Übergang der Bio-Importkontrolle vom Zoll auf die Länder

  • Foto: Gudrun Wewering
    International

    Gudrun Wewering

    Tel.: (06 51) 97 77-2 10
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    wewering@trier.ihk.de

Mit Verordnung (EU) 2018/848 des Europäischen Parlaments und des Rates ist die Importkontrolle von ökologischen/biologischen Erzeugnissen mit Stichtag 1. Januar 2022 vom Zoll auf die jeweiligen Bio-Fachbehörden der Länder übergegangen. Zudem müssen sämtliche Bio-Erzeugnisse und Begleitdokumente bereits vor der Zollabfertigung von den Länderbehörden geprüft sein. Weitere Informationen unter www.zoll.de.

Seitenfuß