IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Freie Plätze vorhanden
  • Aktuelles & Neuerungen bei Einsätzen in Frankreich, Österreich und Luxemburg

  • Ansprechpartner
    Extern

    Christina Grewe

    Tel.: (06 51) 9 75 67-11
    grewe@eic-trier.de

Mindestarbeitsbedingungen sowie an die als allgemeinverbindlich erklärten tarifvertraglichen Vorgaben im Einsatzland halten. Seit Umsetzung der RL 2014/67 EU sind die EU-Mitgliedstaaten verpflichtet, die Einhaltung der Mindestarbeitsbedingungen durch die Entsendeunternehmen zu überprüfen. Die Entsendeauflagen wurden seither in allen EU-Ländern verschärft. Mit Umsetzung der RL 2018/ 957 EU zum 30. Juli 2020 wurde der Katalog der bei grenzüberschreitenden Mitarbeitereinsätzen zu beachtenden arbeitsrechtlichen Bestimmungen erweitert. Darüber hinaus sind zurzeit bei grenzüberschreitenden Einsätzen aufgrund der Corona-Pandemie nationale Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen einzuhalten.

Im Vorfeld eines Einsatzes in Frankreich, Österreich oder Luxemburg müssen bis auf wenige nationale Ausnahmen eine Entsendemitteilung abgegeben, ein Ansprechpartner/Vertreter für die Kontrollbehörden benannt und diverse Unterlagen zur Überprüfung der Einhaltung der Mindestarbeitsbedingungen bereitgehalten werden. Bei Verstößen gegen die Entsendeauflagen oder gegen die Mindestarbeitsbedingungen drohen oftmals empfindliche Bußgelder. Zudem haften Auftraggeber solidarisch für die Regelverstöße ihrer Subunternehmer und unterliegen somit diversen Überwachungs- und Informationspflichten.  

 
Das Seminar verschafft einen aktuellen und praxisnahen Überblick über die Entsendeauflagen und Mindestarbeitsbedingungen in den Nachbarländern Frankreich, Österreich und Luxemburg. Informationen zu Bußgeldern und zur Solidarhaftung sowie zu den   nationalen Hygiene- und Sicherheitsvorgaben aufgrund der Corona-Pandemie runden das Programm an.


Anmeldung

Geben Sie zur Anmeldung in folgendem Formular Ihre Daten an. Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
Bitte geben Sie uns unbedingt eine Telefonnummer an, damit wir Sie bei Rückfragen und Terminänderungen erreichen können.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet! Sie erhalten keine weitere gesonderte Bestätigung.

Vielen Dank

Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Zahlmethode


Teilnahmebedingungen


Datenschutz - und Sicherheitshinweise


Seitenfuß