IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 18.12.2019

    Algerien - Update zur Änderung der Bestimmungen bzgl. Transport- und Zahlungsabwicklung bei Einfuhren

    Ausschließliche Verwendung des INCOTERM® „Free on Board“ wird ab dem 31.12.2019 vermutlich auf alle Einfuhren ausgeweitet werden

  • Ansprechpartner
    Foto: Gudrun Wewering
    International

    Gudrun Wewering

    Tel.: (06 51) 97 77-2 10
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    wewering@trier.ihk.de

Wie bereits am 29. November berichtet, hatte der Algerische Bankenverband (ABEF) am 30. September 2019  mitgeteilt, dass bei Einfuhren von Mobiltelefonen und Haushaltsgeräten mit sofortiger Wirkung folgende Änderungen in Kraft getreten sind:
  • Direktzahlungen sind nicht länger möglich. Stattdessen wird ein Zahlungsziel von 9 bis 12 Monaten eingeführt.
  • Nur der INCOTERM® „Free on Bord“ ist zulässig.
  • Unternehmen sind bei Einfuhrgeschäften angehalten, soweit wie möglich algerische Seefrachtführer zu nutzen.
Nach derzeitigem Kenntnisstand wird die Bestimmung zur ausschließlichen Verwendung des INCOTERM® „FOB“ ab dem 31.12.2019 auf alle Einfuhren ausgeweitet.

Auf Seiten der algerischen Banken bestehen gegenwärtig jedoch anscheinend unterschiedliche Auffassungen darüber, auf welchen Zeitpunkt sich das FOB-Datum "31.12.2019" genau bezieht. Nach unbestätigten Informationen

  1. ziehen staatliche Banken die Ankunft des Schiffs im Zielhafen ("Estimated Time of Arrival" (ETA)) als Bezugspunkt heran (ETA before 31st December 2019)
  2. ziehen private Banken die Verschiffung/Verladung vom Abgangshafen ("Estimated Time of Shipment / Bill of Lading" (ETS)) als Bezugspunkt heran (ETS before 31st December 2019)

Es liegen weiterhin keine Bestätigung oder sonstige, weiterführende Informationen seitens der algerischen Behörden vor. Daher empfehlen wir, bei Einbeziehung staatlicher Banken Variante 1 und bei Einbeziehung privater Banken Variante 2 zu berücksichtigen (nach sorgfältiger Prüfung, Rücksprache und Bestätigung durch die algerische Bank/den algerischen Kunden).


Seitenfuß