IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

(Foto: Cornelsen eCademy GmbH)
  • 29.04.2020

    Azubis lernen mit Hilfe der IHK online

  • Ansprechpartner
    Foto: Anne Janeczek
    Ausbildung

    Anne Janeczek

    Tel.: (06 51) 97 77-3 60
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    janeczek@trier.ihk.de

Mit neuen kostenfreien Angeboten unterstützt die Industrie- und Handelskammer (IHK Trier) Ausbildungsbetriebe und Azubis dabei, sich online Lerninhalte anzueignen. Der Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen dient die Kooperation mit der eCademy des Cornelsen-Verlags. Diese bietet Lerninhalte für die zentralen gewerblich-technischen Industrieberufe an, also beispielsweise Industriekaufleute, Industriemechaniker und Mechatroniker. Bis Ende Juni steht Ausbildungsbetrieben die eCademy zunächst testweise zur Verfügung. 
Außerdem können sich Auszubildende über Webinare der IHK weiterqualifizieren. Am Donnerstag, 14. Mai, startet um 9:00 Uhr die kostenfreie ganztägige Online-Schulung „Digitalisierung für Azubis“. Sie zeigt Möglichkeiten des digitalen Arbeitens im Team, in der Schule sowie im Betrieb auf und verbessert die Fähigkeit, selbständig digital zu lernen.
Am Mittwoch, 6. Mai, stehen Word und Excel für den Arbeitsalltag im Fokus. 
An Ausbilder richtet sich das Webinar „Stark für Ausbildung: Zielgerichtete Förderung von Auszubildenden“ am Donnerstag, 28. Mai. Sie lernen hier, Einflüsse zu erkennen und zu beheben, die die Konzentration und das Lernen der Azubis stören. 

Seitenfuß