IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

02.12.2019

BITControl feiert 20 Jahre

In 20 Jahren haben die Gesellschafter der BITControl GmbH, Norbert Meyer und Brigitte Jegen, und ihre Mitarbeiter viel erreicht und die Region mitgestaltet – so sehen sie rückblickend ihre Arbeit und haben daher beschlossen, es gibt Grund zum Feiern. Und zwar mit einem Dorffest in Nattenheim.
Rund 150 Menschen – Familie, Freunde, Mitarbeiter, Geschäftspartner und andere Wegbegleiter – feierten mit. In einer Firmenpräsentation erfuhren sie, was BITControl alles macht. Am Schluss des
Vortrages stand der Dank an alle, die zum Erfolg von BITControl beigetragen haben. Die Integration in das Dorfgeschehen ist BITControl wichtig und so endete der offizielle Teil mit einer Spende zur Dorfbegrünung an die Gemeinde Nattenheim. Draußen ging es dann bei Sonnenschein weiter mit Musik vom Benno Raabe Trio, mit Grill-, Wein- und Bierstand und vielen geselligen Runden. Die kleinen und großen Kinder hatten viel Spaß an aufgebauten Spielstationen: Hüpfburg, Outdoor-Kegelbahn,
Patchkabel-Limbo, Tastatur-Zusammenbau-Wettkampf. Die Kommentare der Gäste zeigten den Veranstaltern, dass es sich gelohnt hat: „Toll, was Ihr alles in der Firma macht – das habe ich noch gar
nicht gewusst“; „Gelungenes Fest, gutes Essen, viele nette Gespräche“; „Schönes Programm, auch für die Kinder“.
Im wieder eröffneten Eifeler Hof in Kyllburg fand Ende Oktober der 7. Eifeler Abwassertag statt und im Anschluss wurde das Firmenjubiläum hier noch mit einer zweiten Feier begangen. Nach dem
fachlichen Teil hielt Dr. Horst Lenz, Präsident der Ingenieurkammer RLP, eine sehr persönliche Ansprache und überreichte den beiden Kammer-Mitgliedern, Norbert Meyer und Brigitte Jegen, eine Urkunde. Anschließend verlas Dr. Barbara Jörg vom MUEEF ein Grußwort der Umweltministerin
Ulrike Höfgen. Norbert Meyer stellte in einem kurzweiligen Vortrag die Firmengeschichte dar. Was vor 20 Jahren am Wohnzimmerschreibtisch im Wiesbaden begann, habe sich zu einem innovativen
Büro im Herzen der Eifel entwickelt. Heute seien ein breites Spektrum an Softwareprodukten
und Planungsprojekten sowie motivierte Mitarbeiter ein gutes Fundament für den Bestand und die Zukunft von BITControl.

Seitenfuß