IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 14.10.2019

    BREXIT: Information des britischen Verkehrsministeriums

  • Ansprechpartner
    Foto: Wilfried Ebel
    Standortpolitik

    Wilfried Ebel

    Tel.: (06 51) 97 77-9 20
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    ebel@trier.ihk.de

    Foto: Jan Heidemanns
    International

    Jan Heidemanns

    Tel.: (06 51) 97 77-2 30
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    heidemanns@trier.ihk.de

Das Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat eine Mitteilung des britischen Verkehrsministeriums zur Kenntnis gegeben. Das Ministerium weist darauf hin, dass Transportunternehmen und Berufskraftfahrer, die zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU unterwegs sind,  neue Dokumente benötigen, sollte das Vereinigte Königreich die EU ohne Abkommen verlassen. In einem mehrsprachig verfügbaren Leitfaden informiert das britische Verkehrsministerium, welche neuen Dokumente Transportunternehmen und Berufskraftfahrer im Falle eines No-Deal-Brexits konkret benötigen.

Die Mitteilung des Ministeriums mit den entsprechenden Link zu dem Leitfaden finden Sie unter „Downloads“. Weitere Informationen zum Thema BREXIT finden Sie zudem im Internetangebot der IHK Trier. Klicken Sie dazu bitte hier.

Seitenfuß