Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Freie Plätze vorhanden
Icon: Präsenzveranstaltung
Präsenzveranstaltung
  • Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (IHK) - Live Online

  • Foto: Gabriele Deisenhofer
    Weiterbildung

    Gabriele Deisenhofer

    Tel.: (06 51) 97 77-7 55
    Fax: (06 51) 97 77-7 05
    deisenhofer@trier.ihk.de

Zielgruppe:

Das Webinar ist branchenübergreifend konzipiert. Es richtet sich sowohl an Personen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), wie auch an Mitarbeiter in Großunternehmen. 
Angesprochen sind insbesondere: zukünftige oder bereits bestellte betriebliche und externe Datenschutzbeauftragte, Mitarbeiter aus Wirtschaft und Non-Profit-Organisationen, Unternehmensmitarbeiter (Fach- und Führungskräfte), Betriebsräte sowie verantwortliche Führungskräfte.

Ziel:

Der Zertifikatslehrgang qualifiziert (künftige) Datenschutzbeauftragte, um den Datenschutz nach Bundesdatenschutzgesetz (BSDSG)und EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in ihrem Unternehmen professionell zu gestalten.

Erfolgreiche Lehrgangsteilnehmer können die für ihr jeweiliges Unternehmen relevanten Datenschutzfragen und Fragen der IT-Sicherheit erkennen und Lösungen herbeiführen.

Lehrgangsteilnehmer verfügen am Ende der Weiterbildung über die notwendigen rechtlichen, technischen und organisatorischen Kenntnisse (Fachkunde) eines Datenschutzbeauftragten nach BSDSG und EU-DSGVO. Damit sind sie befähigt, die Anforderungen des Datenschutzes eigenverantwortlich und wirksam umzusetzen, als Datenschutzbeauftragter arbeitsfähig zu sein sowie die Ergebnisse einer Fallstudie auf die Anwendung in der betrieblichen Praxis zu übertragen.

Seitenfuß