IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 18.02.2019

    Brexit - vereinfachtes Einfuhrverfahren im Vereinigten Königreich

    Das Verfahren gilt im Fall eines harten Brexits

  • Ansprechpartner
    Foto: Gudrun Wewering
    International

    Gudrun Wewering

    Tel.: (06 51) 97 77-2 10
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    wewering@trier.ihk.de

Die britische Regierung hat für Einfuhren aus der EU ein vereinfachtes Verfahren angekündigt.

Seit dem 7. Februar 2019 können sich Firmen für dieses Verfahren registrieren. Damit trifft die britische Regierung Vorkehrungen für einen harten Brexit. Das Verfahren tritt am 30. März 2019 in Kraft, wenn das Vereinigte Königreich die Europäische Union (EU) zu diesem Zeitpunkt ohne Austrittsabkommen verlässt. Weitere Informationen unter www.gtai.de.

Seitenfuß