IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Freie Plätze vorhanden
  • Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz

    Rechtliche Rahmenbedingungen für die Beschäftigung ausländischer Fachkräfte

  • Ansprechpartner
    Foto: Luisa Marx
    Standortpolitik

    Luisa Marx

    Tel.: (06 51) 97 77-9 10
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    marx@trier.ihk.de

Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, setzen fast 50 Prozent der Unternehmen aus Rheinland-Pfalz bereits heute auf die Einstellung von qualifizierten Mitarbeitern aus dem Ausland. Abhängig von Herkunft und Qualifikation gelten dabei verschiedene rechtliche Rahmenbedingungen. Arbeitsrechtexpertin Dr. Viktoria Winstel gibt Ihnen einen umfassenden Überblick, welche rechtlichen Grundlagen es zu beachten gilt. Dabei erfahren Sie auch, welche wesentlichen Änderungen mit dem Inkrafttreten des Fachkräfteeinwanderungsgesetz ab 1. März 2020 gelten und wie Sie diese nutzen können. Darüber hinaus wird Ihnen die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) einen Einblick geben,  wie die Rekrutierung aus dem Ausland gelingen kann.
Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Roadshow der Welcome Center Rheinland-Pfalz statt. Weitere Termine finden Sie unter www.ihk-rlp.de/welcomecenter.
  • Termin

    Beginn: 16.01.2020, 14:00 Uhr
    Ende: 16.01.2020, 17:00 Uhr
  • Veranstaltungsort

    Tagungszentrum der IHK Trier
    Herzogenbuscher Straße 12
    54292 Trier
  • Download
  • Online-Anmeldung

    Anmeldeschluss 13.01.2020
    Jetzt anmelden

Anmeldung

Geben Sie zur Anmeldung in folgendem Formular Ihre Daten an. Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
Bitte geben Sie uns unbedingt eine Telefonnummer an, damit wir Sie bei Rückfragen und Terminänderungen erreichen können.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet! Sie erhalten keine weitere gesonderte Bestätigung.

Vielen Dank

Anschrift

Datenschutz - und Sicherheitshinweise


Seitenfuß