Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 01.11.2021

    Das war Heimat Shoppen 2021

    Aktionstage in der Region Trier versetzten Kunden in Bummel-Laune

  • Foto: Stefan Rommelfanger
    Standortpolitik

    Stefan Rommelfanger

    Tel.: (06 51) 97 77-9 30
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    stefan.rommelfanger@trier.ihk.de


Dieser Text ist vom 01.11.2021 und könnte inhaltlich veraltet sein.
Der stationäre Einzelhandel hat es nicht leicht: Der Onlinehandel scheint mit seinen vielfältigen Möglichkeiten eine übermächtige Konkurrenz zu sein, und auch die Pandemie hat in den Innenstädten ihre Spuren hinterlassen. Was tun? Die Kunden mit Service, guter Beratung und Unterhaltung in die Innenstädte locken! All das vereint die IHK-Imagekampagne Heimat shoppen, an der in der Region Trier wieder 17 Gewerbevereine mit mehr als 700 Mitgliedsbetrieben teilgenommen haben.
Die Gewerbevereine nutzten den Aktionszeitraum vom 11. September bis in den Oktober hinein, um mit tollen Veranstaltungen und Aktionen auf die große Bedeutung der lokalen Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister für unsere Innenstädte und Ortszentren hinzuweisen.  
In Gerolstein, Prüm und Bitburg konnten die Besucher zusätzlich zum verkaufsoffenen Sonntag auf Handwerker- und Genussmärkten flanieren. In Hillesheim, Wittlich und Daun wurden bei diversen Gewinnspielen tolle Preise verlost, und in Konz wurde es auf der Sektgala prickelnd.
Dies sind nur wenige Beispiele aus einem bunten und abwechslungsreichen Aktionsprogramm mit dem übergeordneten Ziel, auch in Zukunft in lebendigen Innenstädten und Ortszentren ein vielfältiges Angebot einkaufen zu können.

Seitenfuß