Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Freie Plätze vorhanden
  • Die US-Wahlen und ihre Auswirkungen auf die rheinland-pfälzische Wirtschaft

    WEBINAR

  • Foto: Jan Heidemanns
    International

    Jan Heidemanns

    Tel.: (06 51) 97 77-2 30
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    heidemanns@trier.ihk.de

    Foto: Ulrike Luce
    International

    Ulrike Luce

    Tel.: (06 51) 97 77-2 12
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    luce@trier.ihk.de

Die US-Wahlen am 3. November 2020 werden nicht nur für die USA selbst, sondern auch für Europa, Deutschland und Rheinland-Pfalz von Bedeutung sein. Unter der bisherigen Präsidentschaft von Donald Trump und seiner Devise „Amerika First“ wurde das Welthandelssystem und die transatlantische Kooperation nachhaltig geschwächt. Die Durchsetzung nationaler Interessen bestimmte die US-amerikanische Handelspolitik, mit der Folge von Handelskonflikten und steigendem Protektionismus. Viele Unternehmen leiden dadurch unter Strafzöllen und Handelsbeschränkungen. Doch es gibt nicht nur handelspolitische Turbulenzen. Auch die Ankündigung Trumps, Truppen aus Deutschland abzuziehen wird in Rheinland-Pfalz mit Blick auf Spangdahlem mit großer Sorge gesehen. Doch was bedeutet der Ausgang der US-Wahl für den internationalen Handel und die rheinland-pfälzische Wirtschaft? Ist mit einem Regierungswechsel die Chance auf einen Neuanfang gegeben, oder erfährt die Welt mit weiteren vier Jahren Donald Trump eine noch größere Abkehr vom Freihandel und Multilateralismus? Unter anderem diese Fragen werden beleuchtet im kostenfreien Webinar „Die US-Wahlen und ihre Auswirkungen auf die rheinland-pfälzische Wirtschaft“, zu dem die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern herzlich einlädt.

Das Webinar findet statt am 4. November 2020, 16:00 – 17:00 Uhr.
Referenten sind Dietmar Rieg, President & CEO der Auslandshandelskammer in New York, und Dr. David Sirakov, Direktor der Atlantischen Akademie Rheinland-Pfalz e.V..
Das Webinar wird durchgeführt mit Microsoft Teams. Bitte melden Sie sich bis zum 3. November an. Im Anschluss der Anmeldung erhalten Sie den Teilnahmelink.

Anmeldung

Geben Sie zur Anmeldung in folgendem Formular Ihre Daten an. Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
Bitte geben Sie uns unbedingt eine Telefonnummer an, damit wir Sie bei Rückfragen und Terminänderungen erreichen können.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet! Sie erhalten keine weitere gesonderte Bestätigung.

Vielen Dank

Anschrift

Datenschutz - und Sicherheitshinweise


Seitenfuß