Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Freie Plätze vorhanden
  • Digitaler Workshop: Prüfungsvorbereitung für AusbilderInnen von Auszubildenden mit Migrationshintergrund

  • Foto: Mihaela Milanova
    Ausbildung

    Mihaela Milanova

    Tel.: (06 51) 97 77-3 62
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    milanova@trier.ihk.de

Die aktuelle Situation erfordert neue Wege, birgt aber auch neue Chancen! Diese möchten wir mit Ihnen gemeinsam ergreifen.

Thema/ Ziel:
Während viele Geflüchtete im Betrieb bereits zahlreiche Hürden gemeistert haben, bereitet die trotz Aufschub immer näher rückende Prüfung doch dem ein oder anderen Sorge. Denn einige Geflüchtete sind mit den standardisierten Prüfungsprozessen nicht vertraut, haben Probleme die komplizierten Anweisungen in den Prüfungsaufgaben nachzuvollziehen oder benötigen einfach mehr Zeit bei der Bearbeitung der Aufgaben. Für Neuzugewanderte wie auch Betriebe kann eine unzureichende Bewertung der Prüfungsleistung zur Belastung werden.

Im digitalen Workshop möchten wir gemeinsam mit Ihnen diese Problemfelder aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und Ihnen konkrete Unterstützungswege aufzeigen, sowie den gegenseitigen Erfahrungsaustausch fördern.


Aus dem Inhalt:

  • Impuls NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge: Praktische Tipps und Tricks für die Prüfungsvorbereitung (45 min)
  • Ein Blick auf typische Formulierungen in Prüfungsaufgaben: Wie Sie mit diesen am besten umgehen und sie an Azubis vermitteln? (15 min)
  • Erfahrungsaustausch (30 min)

Organisatorisches:
Die Veranstaltung wird als Webinar über Microsoft Teams stattfinden. Dabei werden Sie die Möglichkeit haben, sich einzubringen und Ihre Fragen zu stellen! Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.

Es ist keine Vorinstallation notwendig. Die technischen Voraussetzungen sind bewusst einfach gehalten und bei Bedarf unterstützen wir Sie gerne!

Referent:

NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge

Seitenfuß