IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Freie Plätze vorhanden
  • Fit im digitalen Einzelhandel – Wie wir „Zukunft(s)hopper“ werden

  • Ansprechpartner
    Foto: Stephanie Illg-Kollmann
    Standortpolitik

    Stephanie Illg-Kollmann

    Tel.: (06 51) 97 77-9 30
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    illg-kollmann@trier.ihk.de

Das Projekt „Zukunft(s)hopper“ will Auszubildende aus der Handelsbranche ab dem zweiten Lehrjahr qualifizieren, praxistaugliche Ideen an der Nahtstelle von stationärem und digitalem Handel eigenständig zu entwickeln und diese Impulse in „ihre“ Unternehmen zu tragen. Wie man mit den richtigen Mitteln und kleinen Zaubertricks besonders in den sozialen Netzwerken gut aussieht, sollen die Auszubildenden in zwei knackigen Workshops erlernen. Im Anschluss gilt es ein eigenes Projekt zu entwickeln und dieses in der Abschlussveranstaltung vorzustellen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt und kostenfrei.

Was kommt auf die Auszubildenden zu?

(1)    Bitte meldet euch bis spätestens 26. August 2019 an und benennt einen innerbetrieblichen Ansprechpartner als Betreuer.

(2)    Auftaktveranstaltung mit anschließendem Workshop „Social-Media-Marketing“ am 24. September 2019, von 14:00 bis 17:00 Uhr, Raum 2.2 im Bildungszentrum der IHK mit Vorstellung der Rahmenbedingungen und Brainstorming zur Digitaliserung im Einzelhandel (Stephanie Illg-Kollmann und Kai Wilwertz, IHK Trier) sowie u.a. Praxisübungen zum erfolgreichen Facebook- und Instagram-Marketing mit Lorenz Becker und Henrik Ekstrand von thesharinggroup aus Trier.

(3)    Workshop 2: „Snack Content“ am 17. Oktober, von 14:00 bis 17:00 Uhr, Raum 3.07 im Haupthaus der IHK zusammen mit Franz-Josef Baldus von koelnkomm.

(4)    Abschlussveranstaltung am 23. Januar 2020, von 14:00 bis 17:00 Uhr, Raum 2.2 im Bildungszentrum der IHK zur Präsentation der Projekte aus den Unternehmen.

Die Projekte:
Nach den Seminaren dürft Ihr selber kreativ werden und ein eigenes Projekt entwickeln, wie Ihr in eurem Ausbildungsbetrieb stationäre und digitale Aspekte verknüpfen wollt. Dabei soll gemeinsam mit den Betreuern das betriebliche Projektthema ausgewählt und im besten Fall nicht nur in der Theorie sondern auch in der Praxis umgesetzt werden. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung freuen wir uns auf Eure spannenden Ideen!

Unter allen Teilnehmern verlosen wir zudem einen Gutschein für ein Weiterbildungsangebot der IHK Trier. Worauf wartet Ihr noch? Meldet euch mit dem beigefügte Anmeldeformular entweder per E-Mail an illg-kollmann@trier.ihk.de oder per Fax 06 51 / 97 77-5 05 an.

  • Termin

    Beginn: 24.09.2019, 14:00 Uhr
    Ende: 24.09.2019, 17:00 Uhr
  • Veranstaltungsort

    Bildungszentrum der IHK Trier, Raum 2.2
    Herzogenbuscher Straße 12
    54292 Trier
  • Online-Anmeldung

Anmeldung

Geben Sie zur Anmeldung in folgendem Formular Ihre Daten an. Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
Bitte geben Sie uns unbedingt eine Telefonnummer an, damit wir Sie bei Rückfragen und Terminänderungen erreichen können.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet! Sie erhalten keine weitere gesonderte Bestätigung.

Vielen Dank

Anschrift

Datenschutz - und Sicherheitshinweise


Seitenfuß