Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 13.04.2022

    Großbritannien – Zertifikatspflicht für BIO-Erzeugnisse

    Ausnahmeregelung bei Einfuhr von EU-Bio-Erzeugnissen läuft zum 1. Juli 2022 aus

  • Foto: Matthias Lex
    International

    Matthias Lex

    Tel.: (06 51) 97 77-2 11
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    lex@trier.ihk.de

Alle ökologischen/biologischen Einfuhren aus Drittländern nach Großbritannien müssen ab dem 1. Januar 2022 von einem britischen Certificate of Inspection (COI) begleitet werden. Eine Ausnahme von dieser Regelung galt bisher für Erzeugnisse der EU, Norwegens, Islands, Liechtensteins und der Schweiz. Diese Regelung endet nun nach einer Übergangsphase von 6 Monaten zum 1. Juli 2022. Ab diesem Zeitpunkt müssen dann auch Bio-Erzeugnisse aus den genannten Staaten von einem COI begleitet werden.

Die Leitlinien der britischen Regierung zur Einfuhr von Bio-Gütern finden Sie hier.

Seitenfuß