IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • Mitarbeiter dringend gesucht!

    Ergebnisbericht: Unternehmensumfrage zu regionalen Fachkräftebedarf

  • Ansprechpartner
    Foto: Dr. Matthias Schmitt
    Standortpolitik

    Dr. Matthias Schmitt

    Tel.: (06 51) 97 77-9 01
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    schmitt@trier.ihk.de

Den Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer Trier fehlen rund 5500 Arbeitskräfte, insbesondere ausgebildete Fachkräfte. Das ist das Ergebnis einer von den beiden Wirtschaftskammern in Zusammenarbeit mit der studentischen Unternehmensberatung contact & cooperation durchgeführten Unternehmensbefragung. Basierend auf den Angaben von 855 regionalen Unternehmen mit mehr als 32 500 Mitarbeitern, haben die Kammern mittels einer Hochrechnung die regionale Fachkräftelücke im gewerblichen Bereich bestimmen lassen.  Eine vergleichbare regionale Umfrage aus dem Jahr 2011 hatte den ungedeckten Bedarf noch auf rund 3150 Arbeitskräfte taxiert.


Seitenfuß