IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

(Foto: Picture-Factory - Fotolia.com)
  • 24.10.2019

    IHK Trier informiert über digitale Trends in der Ausbildung

  • Ansprechpartner
    Foto: Jana Rommelfanger
    Ausbildung

    Jana Rommelfanger

    Tel.: (06 51) 97 77-3 02
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    rommelfanger@trier.ihk.de

Von der Kommunikation über Berichtshefte bis hin zum digitalen Schweißgerät: Ohne die Digitalisierung ist auch die Duale Ausbildung kaum mehr denkbar. Regelmäßig strömen neue Ideen auf den Markt, die Ausbildung für Azubis und Unternehmen einfacher machen sollen. Welche Möglichkeiten aktuell im Kommen sind, präsentiert die Industrie- und Handelskammer Trier bei der Veranstaltung „Ausbildung Digital“ am Montag, 4. November 2019, ab 14:00 Uhr im Tagungszentrum der IHK Trier.

Im Mittelpunkt des Themennachmittags „Ausbildung Digital“ steht der Erfahrungsaustausch von Praktikern zum Einsatz digitaler Medien in der dualen Ausbildung und der Erschließung neuer Potenziale. Regionale Unternehmen und Berufsschulen  zeigen praxisnahe Anwendungsbeispiele. Herausforderungen,  neue Trends und Visionen für die Zukunft werden diskutiert. Impulse aus der Politik liefert die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.

Unternehmen aller Branchen, Vertreter der (Berufs-) Schulen und Interessierte sind eingeladen, ihre Erfahrungen zu teilen und zu diskutieren.

Anmeldung erbeten bis Montag, 28. Oktober 2019.

Seitenfuß