IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

(Foto: Ensch Media )
  • 07.10.2019

    IHK Trier lädt zum Gründerinnenfest

  • Ansprechpartner
    Foto: Sonja Wagener
    Innovation, Umwelt, Energie

    Sonja Wagener

    Tel.: (06 51) 97 77-5 02
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    wagener@trier.ihk.de

Rund ein Drittel der Unternehmensgründungen aus der Region Trier erfolgt durch Frauen. An guten Ideen mangelt es nicht, trotzdem müssen Frauen oft härter kämpfen, um erfolgreich zu sein. Die IHK Trier engagiert sich daher in diesem Jahr verstärkt für Gründerinnen und lädt gemeinsam mit ihren Partnern für Freitag, 18. Oktober 2019, zum Gründerinnenfest in das IHK-Tagungszentrum ein. Los geht es um 10:00 Uhr.

Neben der Preisverleihung für die „beste weibliche Gründungsidee 2019“ erwartet die Besucher ein breites Angebot an Vorträgen und Workshops. Unternehmerin Silvia Günther (ensch-media) gibt Tipps zum StartUp-Marketing, Annika Goergen von der Steuerberartergesellschaft Lehnen & Partner zeigt Wege, wie die soziale Absicherung gelingt und welche Steuern bei der Selbstständigkeit auf die Gründerinnen zukommen.

Doch wie können Gründerinnen auf dem Weg in die Selbstständigkeit unterstützt werden? Mit der Frage beschäftigt sich die Podiumsdiskussion, an der neben Silvia Günther auch Staatsekretärin Daniela Schmitt, Gründerin Jeanette Spanier (Scaffeye) und Management-Beraterin Ines Eulzer teilnehmen. Ines Eulzer stellt übrigens diese These auf: „Frauen gehört die Zukunft der Wirtschaft!“. Warum sie das so sieht, verrät sie in ihrem Impulsvortrag zu Beginn des Gründerinnenfests „SELBSTständig IST DIE FRAU“.

 Die Anmeldung finden Sie hier.

Seitenfuß