Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 08.04.2022

    Mit der Ausbildungsplatzbörse neue Talente finden - Praktikum jetzt!

    Betriebe akquirieren den überwiegenden Anteil ihrer neuen Auszubildenden über betriebliche Praktika. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie als Ausbildungsbetrieb die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler auf Ihre Angebote lenken können.

  • Foto: Svenja Buzziol
    Ausbildung

    Svenja Buzziol

    Tel.: (06 51) 97 77-3 64
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    buzziol@trier.ihk.de

    Foto: Hanna van de Braak
    Ausbildung

    Hanna van de Braak

    Tel.: (06 51) 97 77-3 60
    Fax: (06 51) 97 77-3 05
    vandebraak@trier.ihk.de

Die IHK Trier rät: Pflegen Sie neben Ihren freien Ausbildungsstellen auch Ihr Angebot an Praktikumsplätzen online in die IHK-Lehrstellenbörse ein!

Sie profitieren davon, dass Ihre Angebote aus der Lehrstellenbörse im digitalen Ausbildungsatlas gespiegelt und in ganz Rheinland-Pfalz über soziale Medien beworben werden. Der Ausbildungsatlas ermöglicht den Nutzern die Suche nach IHK-Ausbildungsbetrieben und -berufen, sie werden auf einer Karte geografisch angezeigt. Auch, wer sich räumlich verändern will und in die Großregion Trier ziehen möchte, kann auf diese Weise leichter auf Ihr Unternehmen aufmerksam werden und eine Ausbildungsstelle vor Ort finden.  

Sie haben noch keine Zugangsdaten für die Lehrstellenbörse und hoffen auf eine kurze Anleitung, wie Sie das Portal für Ihr Unternehmen am besten nutzen können? Melden Sie sich einfach zu einem unserer Workshops am 10. oder 18. Mai 2022 an und erfahren Sie noch mehr über unser Unterstützungsangebot im Rahmen des Azubi-Recruitings:
10 Mai 2022: Neue Talente entdecken - Praktikum jetzt! Workshop für Unternehmen 
18. Mai 2022: Neue Talente entdecken - Praktikum jetzt! Workshop für Unternehmen

Sie möchten Ihre freien Ausbildungs- und Praktikumsplätze schon vorab veröffentlichen? Kontaktieren Sie uns und wir erstellen Ihre individuellen Zugangsdaten!
 
Sowohl die Lehrstellenbörse als auch der Ausbildungsatlas werden in den Schulen der Region als Instrumente der Berufsorientierung eingesetzt. Für angemeldete Unternehmen ist die Lehrstellenbörse mit der Internetseite des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) verlinkt, sodass Sie Zugang zu allen Berufsverordnungen haben. Unternehmen mit mehreren Filialen können ihre Angebote zentral pflegen. 

Seitenfuß