IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 01.04.2019

    Moccamedia beteiligt sich an Start-up Carmato

  • Ansprechpartner
    Foto: Martin Recktenwald
    Presse / Öffentlichkeitsarbeit

    Martin Recktenwald

    Tel.: (06 51) 97 77-1 22
    Fax: (06 51) 97 77-1 15
    recktenwald@trier.ihk.de

Die Mediaagentur moccamedia AG Trier hat sich mit ihrer Spezialisierung auf crossmediale Planung im regionalen Handelsmarketing etabliert. Doch möchte das Unternehmen unter Federführung der Vorstandvorsitzenden Cornelia Lamberty Innovationen stets im Blick behalten. Diesem Ziel folgend hat man jetzt eine Zusammenarbeit mit dem Start-up Carmato GmbH vereinbart: moccamedia bringt sich als Investor und Ratgeber ein.
Carmato hat eine digitale Komplettlösung beim Autokauf und -verkauf für Händler und Privatpersonen entwickelt. Als Argumente für die Nutzer gibt das Unternehmen an: „neue Reichweiten und Zusatzerträge bei gleichzeitiger Kostenreduzierung mit verbindlichen Kaufgeboten statt Leads.“ Features wie die digitale Verhandlungsoption mit Preisvorschlag- und Bietsystem, ermöglichten jedem Händler einen Mehrwert, zeigt sich Carmato überzeugt.
Als Beweggrund für die Kooperation der beiden Firmen nennt Cornelia Lamberty, die vor 30 Jahren moccamedia als One-Women-Show gründete: „Unser Erfolgsgeheimnis ist, sich nie mit Standards zufrieden zu geben. Und diese Philosophie verfolgt auch Carmato.“ Besonders beeindruckt hat die Vorstandsvorsitzende die konsequente Digitalisierung der Prozesse beim Autohandel in dem Start-up – von der Angebotserstellung, über die Preisverhandlungen bis hin zum geschützten Vertragsabschluss inklusive automatisch erstellter Finanzierungsangebote. „Wir sind uns sicher, dass Carmato den Automobilmarkt insbesondere den Gebrauchtwagenmarkt revolutionieren wird“ meint Lamberty. Das Spezialwissen von maccomedia aus dem Automobilsektor werde hier weiterhelfen. Marc Herschbach, CEO von Carmato, ergänzt: „Aus unserer Sicht bietet diese strategische Partnerschaft mit moccamedia eine spannende Perspektive für die Weiterentwicklung von Carmato als erste digitale Komplettlösung für den Autohandel.“

Seitenfuß