IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

01.01.2017

Neuer Leiter der Deutschen Bank Trier


Dieser Text ist vom 01.01.2017 und könnte inhaltlich veraltet sein.
Die Deutsche Bank in Trier hat einen neuen Leiter. Seit Herbst ist Dominik Harz für die Filiale in der Hosenstraße 20 verantwortlich.

Der 30-jährige Bankkaufmann tritt die Nachfolge von Thorsten Hey an, der in eine leitende Funktion zur Deutschen Bank in Mainz wechselt. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern geht Harz mit viel Engagement an die neue Aufgabe. Er will mit seinem Team den Kunden mit bester Beratung, besten Anlage-, Vorsorge- und Finanzierungsformen und bestem Service in jeder Lebensphase zur Seite stehen. Sein Ziel ist es, die erreichte Marktposition hier am Ort weiter auszubauen. Dabei spielt die Finanz- und Vermögensplanung und die Digitalisierung eine herausragende Rolle.

Dominik Harz war nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank Homburg als Berater Private Banking tätig. Später übernahm er die Leitung der Deutschen Bank in Pirmasens im Marktgebiet Mainz. Darüber hinaus hat er sich Experten-Know-how im Bereich Finanzierung, Private Banking und Vorsorge erworben.

Seitenfuß