Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

01.01.2022

Projekt Klimawald: 1 000 neue Bäume für Trier


Dieser Text ist vom 01.01.2022 und könnte inhaltlich veraltet sein.
Gemeinsam mit Kunden ein nachhaltiges Zeichen setzen, um unsere Wälder klimastabil zu machen, das ist das bundesweite Ziel von BAUHAUS. So wurden auch im Wald der Deutschen Waldjugend bei Trier 1 000 Bäume gepflanzt. Darunter überwiegend Traubeneichen, aber auch Roteichen, Esskastanien und Baumhaseln.
Die lokalen, standortsicheren und anpassungsfähigen Baumarten bieten der heimischen Flora und Fauna höchstmögliche Vielfalt. Beim Baumpflanztag waren auch viele Kunden jeglichen Alters mit dabei. Unter fachkundiger Anleitung forsteten sie gemeinsam zerstörte Waldflächen wieder auf und leisteten so einen wertvollen Beitrag zur Erneuerung unseres Waldes.
Mit dem Baumpflanztag in Trier stieg die Gesamtzahl der seit vorigem Herbst gepflanzten Bäume des bundesweit laufenden BAUHAUS-Engagements auf 665 904. Unter dem Motto „Weil es richtig wichtig ist“ hat BAUHAUS das Projekt Klimawald ins Leben gerufen. Deutschlandweit werden seitdem in Kooperation mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Baumpflanz- und Walderlebnistage durchgeführt, um dazu beizutragen, die geschädigten Wälder klimafit zu machen und so den nachhaltigen Umbau des Waldes voranzutreiben.

Seitenfuß