Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Freie Plätze vorhanden
Icon: Präsenzveranstaltung
Präsenzveranstaltung
  • Richtig fakturieren im In- und Auslandsgeschäft

  • Extern

    Tanja Weinand

    Tel.: (06 51) 9 75 67-12
    weinand@eic-trier.de

Die ordnungsgemäße Rechnungslegung zählt zu den grundlegenden Themen im Umsatzsteuerrecht. Ausgangs– sowie Eingangsrechnungen müssen diversen gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Die Pflichtangaben für eine Rechnung werden vom Umsatzsteuergesetz vorgegeben. Wenn eine Rechnung gegen die Formvorschriften verstößt, gefährdet dies den Vorsteuerabzug.
Im Rahmen des Praktiker-Seminars „Richtig fakturieren im In- und Auslandsgeschäft“ erlernen die Teilnehmer alle wesentlichen Grundlagen der korrekten Rechnungstellung sowie die Möglichkeiten und Anforderungen der Rechnungsberichtigung. Anhand von Praxisbeispielen wird das Erlernte vertieft. Informationen zum Vorsteuerabzug sowie zu den umsatzsteuerlichen Belegnachweisen und Meldepflichten runden das Programm ab.
Die Teilnehmer erhalten als Seminarunterlage ein Skript, das neben anschaulichen Anleitungen zur korrekten Rechnungsstellung auch praxisnahe Fallbeispiele enthält. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Unternehmen, die mit der Erstellung und Prüfung von Rechnungen betraut sind.
Allgemeine Grundkenntnisse im Bereich der Umsatzsteuer werden vorausgesetzt. Zollrechtliche Fragestellungen sind nicht Programmbestandteil.

Weitere Informationen finden Sie hier

Seitenfuß