Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 02.12.2021

    Umfrage: Bedürfnisse der touristischen Betriebe in der Region Eifel

    Die zahlreichen Betriebe im Gastgewerbe und der Freizeitwirtschaft sind einer der wichtigsten Eckpfeiler im Tourismus. Nicht zuletzt stehen Sie mit Ihren Betrieben aber aktuell durch die Auswirkungen der Corona-Krise, Hochwasser-Katastrophe et cetera vor vielfältigen, teilweise gravierenden Herausforderungen und Problemen.

  • Foto: Anne Kathrin Morbach
    Wein & Tourismus

    Anne Kathrin Morbach

    Tel.: (06 51) 97 77-2 40
    Fax: (06 51) 97 77-9 65
    morbach@trier.ihk.de

Die zahlreichen Betriebe im Gastgewerbe und der Freizeitwirtschaft sind einer der wichtigsten Eckpfeiler im Tourismus. Nicht zuletzt stehen Sie mit Ihren Betrieben aber aktuell durch die Auswirkungen der Corona-Krise, Hochwasser-Katastrophe et cetera vor vielfältigen, teilweise gravierenden Herausforderungen und Problemen.

Um ein besseres Bild von den aktuellen Herausforderungen und Bedürfnissen der touristischen Leistungsträger zu bekommen und damit auch zukunftsorientiert näher an die Betriebe zu rücken, führen die Eifel Tourismus GmbH sowie die Industrie- und Handelskammern Aachen, Koblenz und Trier gemeinsam mit der dwif-Consulting GmbH eine Befragung in der Region Eifel durch.

Hier geht’s zur Umfrage.

Durch die Beantwortung der Fragen tragen Sie maßgeblich dazu bei, dass auch in Zukunft Gastgewerbe und Freizeiteinrichtungen zielgerichtet und nutzen stiftend unterstützt werden.
Bitte nehmen Sie sich bis zum 15. Dezember einige Minuten Zeit, um an dieser Online-Befragung teilzunehmen. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und erfolgt anonym entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Rückschlüsse auf einzelne Betriebe sind dadurch selbstverständlich zu keiner Zeit möglich.

Seitenfuß