IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

(Foto: contrastwerkstatt - fotolia)
  • 16.01.2020

    Wertvolle Ratschläge zur Unternehmensnachfolge

  • Ansprechpartner
    Foto: Raimund Fisch
    Existenzgründung und Unternehmensförderung

    Raimund Fisch

    Tel.: (06 51) 97 77-5 20
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    fisch@trier.ihk.de

Eine der größten Herausforderungen für ein Unternehmen ist oft die erfolgreiche Übergabe an die nächste Generation. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier bietet daher 2020 in Kooperation mit den Gewerbevereinen aus der Region eine Veranstaltungsreihe zu diesem Thema an. Raimund Fisch, Leiter Existenzgründung und Unternehmensförderung der IHK Trier, zeigt Unternehmern in den Vorträgen, was sie im Laufe des Übergabeprozesses beachten sollten. Er erklärt Details zum Zeitplan, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten und häufige Fehler, die es zu vermeiden gilt. Zudem gibt er Tipps, wie sie einen Nachfolger finden, der fachlich wie menschlich zum Betrieb passt.

Die Reihe "Unternehmensnachfolge rechtzeitig im Blick" beginnt am Mittwoch, 12. Februar 2020, in Zusammenarbeit mit dem Gewerbe- und Verkehrsverein Daun im Forum Daun. Weiter geht es am Dienstag, 31. März, im Zylinderhaus in Bernkastel-Kues. Mitveranstalter sind dort der Wirtschaftskreis Bernkastel-Wittlich und der Werbekreis des Einzelhandels und Handwerks der Stadt Bernkastel-Kues. Die dritte Veranstaltung richtet die IHK gemeinsam mit dem Gewerbeverband Schweich aus: am Donnerstag, 16. April, im Hotel-Restaurant Leinenhof. Es folgt ein Vortrag beim PRÜM eifelstark Stadtmarketing und Gewerbeverein am Mittwoch, 22. April, in der Karolingerhalle. Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr.      


Seitenfuß