IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • Wirtschaftsreisen

  • Ansprechpartner
    Foto: Jan Heidemanns
    International

    Jan Heidemanns

    Tel.: (06 51) 97 77-2 30
    Fax: (06 51) 97 77-2 05
    heidemanns@trier.ihk.de

Entscheidend für den Geschäftserfolg in ausländischen Zielmärkten sind zwei Faktoren: Informationen und Kontakte. Denn ein verlässlicher Partner vor Ort ist beim Auf- und Ausbau des Engagements im Zielland unabdingbar.

Daher bietet das Land Rheinland-Pfalz unter dem Gütesiegel „Gemeinsam auf Auslandsmärkte“ ein attraktives Programm mit Wirtschaftsreisen in interessante Regionen der Welt. Das gesamte Programm finden Sie hier. Im Rahmen von Kooperationsbörsen haben die Unternehmen vor Ort die Möglichkeit, passgenaue Geschäftskontakte zu knüpfen. Diese werden im Vorfeld - dem Suchprofil des reisenden Unternehmens entsprechend - ausgewählt.

IHK-AHK-Wirtschaftsreisen:

UN-Procurement Seminar im Deutsch Haus in New York - Beschaffungswesen der Vereinten National vom 23.-24. Oktober 2019
Zum sechsten Mal findet ein UN Procurement Seminar im Deutschen Haus in New York, dem Hauptstandort der Vereinten Nationen, statt. Neben generellen Informationen zum Beschaffungswesen profitieren Unternehmen von Einzelgesprächen mit den Einkäufern und technischen Experten der Vereinten Nationen. Die Veranstaltung richtet sich exklusiv an deutsche Unternehmen und wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.
Kontakt: Nicole Klug, HK USA-New York, E-Mail: consulting@gaccny.com tel.:  +1 212 974 8853)  A

Wirtschaftsreise nach Saudi-Arabien vom 10. bis 14. November 2019
Die saudische Volkswirtschaft ist im Umbruch. Mit der Vision 2030 ergeben sich viele Möglichkeiten für deutschen Unternehmen, auf der arabischen Halbinsel Fuß zu fassen und neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen. Mit dieser Reise bietet die IHK ARGE RLP den Unternehmen die Möglichkeit, die dortigen Wirtschaftsstrukturen und potenzielle Geschäftspartner kennenzulernen.
Flyer zur Reise - weitere Informationen finden Sie hier.

Wirtschaftsreisen von externen Anbietern:

Markterkundungsreise „Architektur und Raumausstattung“ in China, Peking/Shanghai,18. - 22.11.2019
Die Auslandshandelskammer Greater China lädt Sie ein, an einer Markterkundungsreise nach Peking und Shanghai im Bereich „Architektur und Raumausstattung“, mit dem Schwerpunkt „Geschäftsmöglichkeiten für deutsche (Innen-)Architekten, Möbel- und Raumausstatter für Wohnimmobilien, Shopping Malls und/oder Hotels“ teilzunehmen. Diese Reise findet im Rahmen des „Mittelstand Global“ Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt und unterstützt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bei einem Markteintritt nach China.
Sie erhalten die Gelegenheit, Kontakte mit chinesischen Unternehmensvertretern und relevanten politischen Akteuren zu schließen, an Informationsseminaren, Workshops und Referenzbesichtigungen teilzunehmen sowie die Fachmesse „Intertextile Shanghai Home Textiles –Autumn Edition“ zu besuchen.
Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hier.
Anmeldeschluss ist der 19.09.2019

Seitenfuß