Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Freie Plätze vorhanden
Icon: Webinar
Webinar
  • Woher kommt der Nachwuchs?

    Beruflich Qualifizierte Fachkräfte aus Drittstaaten erfolgreich beschäftigen

  • Foto: Luisa Marx
    Standortpolitik

    Luisa Marx

    Tel.: (06 51) 97 77-9 10
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    marx@trier.ihk.de

Wer Fachkräfte aus dem Ausland gewinnen möchte, muss Hürden überwinden - aber der Aufwand lohnt sich.

Auch in der Corona-Krise sehen sich einige Betriebe mit einem Mangel an Fachkräften konfrontiert und können offene Stellen nicht adäquat besetzen. In einigen Branchen fehlt es zudem an Nachwuchskräften, die eine Ausbildung absolvieren möchten. Gemeinsam mit dem Projekt "Unternehmen Berufsanerkennung" des DIHK geben die Welcome Center RLP Ihnen einen umfassenden Überblick, wie Sie eine Fachkraft oder Auszubildenden finden und welche rechtlichen Grundlagen es bei der Beschäftigung zu beachten gilt. Ein besonderer Augenmerk wird zudem auf dem Prozess der Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen liegen, der eine zentrale Rolle im Einwanderungsprozess spielt.

Anmeldung

Geben Sie zur Anmeldung in folgendem Formular Ihre Daten an. Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.
Bitte geben Sie uns unbedingt eine Telefonnummer an, damit wir Sie bei Rückfragen und Terminänderungen erreichen können.
Sie haben sich erfolgreich angemeldet! Sie erhalten keine weitere gesonderte Bestätigung.
Bei virtueller Teilnahme an unseren Veranstaltungen erhalten Sie die Zugangsdaten kurz vor der Veranstaltung automatisch per E-Mail.

Vielen Dank

Anschrift

Datenschutz - und Sicherheitshinweise


Seitenfuß