Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 01.11.2020

    19 neue Azubis bei Westnetz

  • Foto: Cornelia Fetzer
    Presse / Öffentlichkeitsarbeit

    Cornelia Fetzer

    Tel.: (06 51) 97 77-1 22
    Fax: (06 51) 97 77-1 15
    fetzer@trier.ihk.de

Für 19 Auszubildende hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen, denn sie sind beim Verteilnetzbetreiber Westnetz am Standort Trier ins Berufsleben gestartet. Begrüßt wurden die 13 Elektroniker für Betriebstechnik, drei Industriekaufleute und zwei Studenten, die das Duale Studium in Kooperation mit dem Unternehmen absolvieren, von Ralph Haubrich, Personalleiter der Westnetz in Rheinland-Pfalz. Zusätzlich bildet das Energieunternehmen einen neuen Elektroniker für Betriebstechnik in Kooperation mit der WEA Service Südwest GmbH aus.
„Mit einer erfolgreichen Ausbildung legen Berufseinsteiger in unserem Hause das Fundament für die eigene berufliche Zukunft. Wir freuen uns, dass wir jungen Menschen in der Region Trier eine hervorragende Perspektive für den Einstieg ins Berufsleben bieten können“, begrüßte Haubrich die Azubis im Aus- und Weiterbildungszentrum am Standort Trier. Für Westnetz sei das Thema Ausbildung, gerade in Zeiten der Energiewende, eine Investition in die Zukunft. Denn mit der Qualifizierung junger Menschen bilde man bereits heute den Nachwuchs für morgen aus und werde der Ausbildungsverantwortung gerecht
Westnetz bildet am Standort Trier 75 junge Menschen in den Ausbildungsberufen Elektroniker für Betriebstechnik und Industriekaufmann aus. Zusätzlich bietet das Unternehmen mehrere Plätze für das Duale Studium in Zusammenarbeit mit der Hochschule in Trier sowie in der Einstiegsqualifizierung „Ich pack das!“ an.

Seitenfuß