IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

01.05.2019

André Polrolniczak ergänzt Vorstand der Sparkasse Trier

In der Zusammensetzung des Vorstandes der Sparkasse Trier ergeben sich zu Beginn des kommenden Jahres wegen des altersbedingten Ausscheidens des Vorstandsvorsitzenden, Günther Passek, personelle Veränderungen. Der Verwaltungsrat der Sparkasse Trier hat bereits im Oktober 2018 den bisherigen stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, Dr. Peter Späth, zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes ab dem 1. Januar 2020 gewählt. Jetzt wurde mit André Polrolniczak ein weiteres Vorstandmitglied benannt.
Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren hat der Verwaltungsrat der Sparkasse Trier entschieden, dem Zweckverband Sparkasse Trier André Polrolniczak als weiteres Mitglied des Vorstandes zur Bestellung ab dem 1. Januar 2020 vorzuschlagen. Der Zweckverband hat als Träger der Sparkasse Trier den Vorschlägen des Verwaltungsrates zugestimmt.
André Polrolniczak, geboren 1977 in Plauen (Vogtland), ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der gelernte Bankkaufmann und diplomierte Bankbetriebswirt ist derzeit Abteilungsleiter Vertriebsmanagement und Verhinderungsvertreter des Vorstandes bei der Sparkasse Zwickau. Das neue Vorstandsmitglied kann auf eine langjährige und umfassende Erfahrung in der Sparkassenorganisation zurückblicken. Nach der mittleren Reife begann er eine Ausbildung bei der damaligen Sparkasse Plauen. Bereits sehr schnell übernahm er eine leitende Funktion in seiner Heimatsparkasse. Es folgte eine berufliche Veränderung als Referent Neue Medien/IT-Medien zum Ostdeutschen Sparkassenverband nach Berlin. Im Jahr 2005 wechselte André Polrolniczak zur Sparkasse Zwickau. Dort verantwortet er die aktuelle und zukünftige Vertriebsausrichtung der Sparkasse Zwickau. Seit 2015 ist er Verhinderungsvertreter des Vorstandes.

  • Blickpunkt Wirtschaft

    Ausgabe: Mai 2019

Seitenfuß