IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

(Foto: adiruch na chiangmai stock.adobe)

16.03.2020

Corona: Telefon-Hotline für Unternehmen

Die IHK Trier hat Telefon-Hotlines für Unternehmen eingerichtet, die von Auswirkungen des Coronavirus betroffen sind. Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um Arbeitsrecht, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten etc. Sie erreichen unsere Fachkollegen bei Fragen rund um das Coronavirus unter folgenden Nummern:

Bei Fragen zu Finanzhilfen und Fördermöglichkeiten
(06 51) 97 77-5 20 (Raimund Fisch)
(06 51) 97 77-5 30 (Kevin Gläser)
(06 51) 97 77-9 40 (Kai Wilwertz)
(06 51) 97 77-5 40 (Christian Kien)
(06 51) 97 77-9 01 (Dr. Matthias Schmitt)

Bei Rechtsfragen
(06 51) 97 77-4 11 (Jennifer Schöpf-Holweck)
(06 51) 97 77-4 03 (Anna Hillebrand)
(06 51) 97 77-4 10 (Fernando Koch)

Bei Fragen zu Prüfungen in der Ausbildung
(06 51) 97 77-3 51 (Beate Schranz)
(06 51) 97 77-3 50 (Christian Reuter)
(06 51) 97 77-3 54 (Eda Cenikli)

Bei sonstigen Fragen zur Ausbildung
(06 51) 97 77-3 40 (Thomas Mersch)
(06 51) 97 77-3 20 (Norman Burg)
(06 51) 97 77-3 30 (Jürgen Thomas)

Bei Fragen zum Tourismus und Gastgewerbe
(06 51) 97 77-2 40 (Hanna van de Braak)

Bei Fragen von Handelsunternehmen
(06 51) 97 77-9 10 (Luisa Marx)

Bei Fragen zur Außenwirtschaft
(06 51) 97 77-2 30 (Jan Heidemanns)

Seitenfuß