IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

Fällt aus

IHK Tourismustreff im Hunsrück

Mitarbeiter & Personal, Betriebsnachfolge & Betriebsübergabe sowie Vertrieb im Fokus

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus fallen alle IHK-Veranstaltungen bis zum 24. April aus. Mit der Entscheidung möchten wir dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, um besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen zu schützen. Bei Fragen zu Kurzarbeit, Fördermöglichkeiten, Aus- und Weiterbildungsprüfungen sowie zur Außenwirtschaft helfen Ihnen unsere Infohotlines gerne weiter. (Link zum Artikel hinterlegen, ganzen Satz verlinken)

Gemeinsam lädt die Hunsrück-Touristik GmbH mit den IHKs Trier & Koblenz zum ersten IHK-Tourismustreff des Jahres in den Hunsrück nach Kastellaun. Der kostenfreie IHK-Tourismustreff findet statt am

Dienstag, dem 07. April 2020, 14:00 Uhr,
Burgstadt Hotel, Südstraße 34, 56288 Kastellaun.


Nach einer kurzen Begrüßung der Veranstalter starten wir mit Fachvorträgen zu den akuten Branchenthemen „Preisgestaltung im Onlinevertrieb – So wird`s gemacht!“ & „Betriebsnachfolge und Betriebsübergabe im Gastgewerbe. –Tipps vom Profi.“ Im dritten Schwerpunkt des Tages greifen wir mit dem elementaren Themenkomplex Mitarbeiter und Personal auf. Es geht um die spannende Frage: „Mitarbeiter sind Material, das funktionieren muss – oder?!“ Auch diese provokative Frage möchten wir mit dem Referenten diskutieren.

Der IHK Tourismustreff bietet als kommunikative Veranstaltung ausreichend Raum zum kollegialen Austausch. Unsere Referenten stehen Ihnen auch im bilateralen Gespräch gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Programm. Wir bitten um Ihre Online-Anmeldung bis zum 27. März 2020.


Unser Veranstaltungsablauf:


14:00 Uhr        Begrüßung und Themeneinführung
                       Hanna van de Braak, Iris Müller, Christian Dübner

14:05 Uhr        Hunsrück 2020 - Touristische Schwerpunkte
                       Iris Müller, Hunsrück Touristik GmbH

14:15 Uhr        Preisgestaltung im Onlinevertrieb – So wird`s gemacht!
                       Natja Freund, NF Marketing, Bad Neuenahr-Ahrweiler

15:00 Uhr        Betriebsnachfolge und Betriebsübergabe im Gastgewerbe – Tipps vom Profi.
                       Axel Neher, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Hotel- und Gaststättengewerbe, IHK Wiesbaden

15:45 Uhr        Austausch unter Kollegen bei Kaffee & Kuchen

16:00 Uhr        Mitarbeiter sind Material, das funktionieren muss – oder?!
                       Oliver Becker, Ihr Tourismusberater

17:30 Uhr        Verabschiedung & Kulinarischer Ausklang
                       Hanna van de Braak und Christian Dübner


Unsere Referenten:

Natja Freund 1972 in Bad Neuenahr geboren, verheiratet, 2 Kinder und aufgewachsen als „Hotelkind“ im elterlichen Betrieb. Hotellerie und Gastronomie hat sie von der Pike auf gelernt. Internationales Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und Organisation & Personal. Mitarbeit im elterlichen Betrieb als Sales & Marketing Managerin. 2014 "Train the Trainer“-Ausbildung, Gründung von NF Marketing Beratung: Betreuung von Kleinbetrieben im Online-Vertrieb, Hotelconsulting. Seit 2016 Trainerin für dieverse Institutionen und Bildungseinrichtungen überwiegend in Rheinland-Pfalz und für weitere Institutionen im Online-Vertrieb.

Axel Neher war vor seinem Studium zehn Jahre europaweit als Koch und Küchenchef tätig. Nach Hotelfachschule und Studium (Wirtschafts- und Kulturwissenschaften, Schwerpunkt Hotellerie und Tourismus) wurde Neher 2001 Sachverständiger im Hotel- und Gaststättengewerbe. Er hat sich in 2008 mit einem Sachverständigenbüro und einem vierköpfigen Team in Wiesbaden selbstständig gemacht und ist bundesweit einer von 30 öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für das Gastgewerbe.

Oliver Becker (52) hat nach neunjähriger Tätigkeit in deutschen Tourismusdestinationen sich als „Ihr Tourismusberater“ in 2002 selbständig gemacht. Sein Beratungsportfolio umfasst im Wesentlichen den gesamten organisatorischen und serviceleistenden Aufbau der Tourismusdestination. Seit 2002 ist er als Trainer und Keynotespeaker in Deutschland in der Hotellerie, in Destinationen, für den Einzelhandel, Apotheken sowie Kliniken tätig. Er ist Dozent der Initiative „ServiceQualität Deutschland“ in Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und hat zahlreiche Qualitäts-Coaches und auch –Trainer ausgebildet sowie Betriebe bei der Umsetzung unterstützt. Seine Schwerpunkte liegen seit vielen Jahren in Trainings, Workshops und Seminaren wie auch des „Training-on-the-job“ bei Mitarbeitern der Hotellerie, Gastronomie und der Touristik sowie aus allen anderen Branchen, die mit dem Kunden zu tun haben, egal ob sie ihn Gast, Kunde, Mandant, Patient, Mitglied, Bürger oder gar „Verbraucher“ nennen. Sein Motto lautet: „Lächeln schlägt Luxus!“
  • Termin

    Beginn: 07.04.2020, 14:00 Uhr
    Ende: 07.04.2020, 17:30 Uhr
  • Veranstaltungsort

    Burgstadt Hotel
    Südstraße 34
    56288 Kastellaun
  • Veranstalter

    IHK Trier

Seitenfuß