Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

(Foto: Portaflug)
  • Mitgliederbeteiligungsportal der IHK Trier

  • Foto: Dr. Matthias Schmitt
    Standortpolitik

    Dr. Matthias Schmitt

    Tel.: (06 51) 97 77-9 01
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    schmitt@trier.ihk.de

Hashtag Mitgliederbeteiligungsportal
Planverfahren Gesetzgebungsvorhaben und wirtschaftspolitische Positionierung
Hier finden Sie aktuell ausliegende Bebauungs- und Flächennutzungspläne sowie Raumordnungs- und Planfeststellungsverfahren, zu denen die IHK Trier derzeit Stellungnahmen erarbeitet. Hierzu können Sie uns Ihre Anmerkungen schicken.

Hier finden Sie die Verfahren zu aktuellen wirtschaftspolitischen Themen, Gesetzgebungs- und Regulierungsvorhaben, zu denen die IHK Trier derzeit Stellungnahmen vorbereitet. Wir freuen uns über Ihre Hinweise.



In den vergangenen sechs Monaten von der IHK abgegebene Stellungnahmen und Positionspapiere:
Das IHK-Beteiligungsportal gibt Ihnen als Mitgliedsunternehmen der IHK Trier die Möglichkeit, sich über aktuelle Gesetzgebungsvorhaben, raumbedeutsame Planungen, Bauleitpläne und wirtschaftspolitische Themen zu informieren und Ihre Anmerkungen hierzu unkompliziert an die IHK Trier weiterzuleiten. Die IHK Trier wägt anschließend die eingegangenen Rückmeldungen ab und positioniert sich dem Gesamtinteresse der regionalen Wirtschaft folgend.

Das digitale Mitgliederbeteiligungsportal der IHK Trier stärkt die Transparenz der IHK-Arbeit und die Partizipation der Mitgliedsunternehmen. Eine frühzeitige Beteiligung erhöht zudem die Chance einer angemessenen Berücksichtigung der Belange der gewerblichen Wirtschaft.
Als Träger öffentlicher Belange wird die IHK Trier bei regionalen Planungsverfahren zur Abgabe von Stellungnahmen aufgefordert, in denen sie die Interessen der Gesamtwirtschaft abwägend und ausgleichend vertritt. Gegenüber Politik und Verwaltung äußert sich die IHK zur Vertretung des Gesamtinteresses der regionalen Wirtschaft auch zu Gesetzes- und Regulierungsvorhaben. Dabei tragen die Argumente und Anregungen unserer Mitgliedsunternehmen zur Optimierung unserer Stellungnahmen und Positionen bei. Das Online-Formular zur Mitgliederbeteiligung finden Sie bei den jeweils aufgeführten Verfahren hinterlegt.

Seitenfuß