Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks


IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

01.09.2020

Studierendenwerk Trier erhält Ausbildungsauszeichnung

Die Ausbildung zum Koch oder Köchin im Studierendenwerk Trier entspricht höchsten Anforderungen aus Sicht des Verbands der Köche Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kam ein Zertifizierungsverfahren, das bereits im vergangenen Jahr positiv abgeschlossen wurde. Jetzt nutzte Peter Siegmund als Landesvorsitzender West die Teilrückkehr des Mensabetriebs am Standort Tarforst zu einer Urkundenübergabe.
Bis zum Jahr 2022 darf das Studierendenwerk Trier den Titel „Qualifizierter Ausbildungsbetrieb“ tragen. Bisher wurden erst 15 Betriebe im Landesbezirk West (Rheinland-Pfalz, Saarland, Pfalz) ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung und sehen dies auch als Ansporn, auf dem richtigen Weg zu sein“, nahm Ulrich Kühn als Ausbilder der Köche die Urkunde in der Mensa Tarforst entgegen. „Wir haben die Ausbildung unter zehn Kriterien der Qualitätssicherung unter anderem auch aus Sicht der Azubis untersucht“, erklärt Peter Siegmund das Prüfverfahren. Dabei hat der Verband der Köche Deutschlands beispielsweise die kontinuierliche Fortbildung der Ausbilder, die Unterstützung der Auszubildenden bei Wettbewerben und während ihrer Prüfungsphasen beurteilt. Im vergangenen Jahr hatte das Studiwerk zwei Köche erfolgreich ausgebildet, in diesem Jahr ist erstmals ein Auszubildender mit einem Migrationshintergrund dabei.

Seitenfuß