IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

01.04.2009

Zwei regionale Logistikexperten kooperieren


Dieser Text ist vom 01.04.2009 und könnte inhaltlich veraltet sein.
Die regionalen Logistikexperten T & E Gefahrgutlogistik GmbH Wittlich und GO! Express & Logistics Trier GmbH haben eine enge Kooperation beschlossen. Die Zusammenarbeit soll sich zunächst auf den Transport von Proben aus dem human- und veterinärmedizinischen Bereich konzentrieren, könnte aber später auch auf andere Bereiche ausgedehnt werden. In einem ersten Schritt erfolgte die Eröffnung eines Depots von GO! Express & Logistics in Wittlich und damit der Bezug von Büroräumen im Gebäude der T & E Gefahrgutlogistik GmbH.

Bei T & E Gefahrgutlogistik nimmt das Spezialsegment „medizinische Transporte“ inzwischen einen Umsatzanteil von 30 Prozent ein, mit steigender Tendenz. „Für diesen Wachstumsmarkt wollen wir ein flächendeckendes Netz aufbauen. Mit GO! Express & Logistics Trier GmbH haben wir einen leistungsfähigen Partner aus der Region gefunden, der auf ein europaweites Netzwerk zurückgreifen kann und für eine schnelle Zustellung über Nacht mit nur wenigen Umschlagplätzen garantieren kann“, sagt Roman Elsen.

Auch die GO! Express & Logistics Trier GmbH hat mit dem Transport von Proben bereits Erfahrungen gesammelt. „Wir können die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften garantieren und jetzt auch die von T & E entwickelten Spezialverpackungen einsetzen“, sagt GO!-Geschäftsführer Walter Schneider.

Ob Blut- oder Gewebeproben, ob Mäusegehirne oder Taubeneier, die beiden Logistik-Spezialisten aus Trier und Wittlich haben für alle Arten von Transporten die passenden Lösungen.

Seitenfuß