Offizielles Internetangebot der IHK Trier


E-Commerce

Das Internet ist mittlerweile Informationsmedium Nummer eins und nahezu jeder Haushalt verfügt über einen Zugang. Ein Mausklick genügt und die gewünschte Ware wird meist am nächsten Tag geliefert. Für viele Verbraucher ist Online-Shopping längst Alltag geworden. Stationäre Händler stehen damit vermehrt im Wettbewerb, und zwar zu jeder Tages- und Nachtzeit. Der Kunde kann dauernd über mobile Geräte zu Preis, Qualität und Verfügbarkeit der Produkte recherchieren.

Einkaufserlebnis, persönliche und fachkundige Beratung, Probe der Ware und direkte Verfügbarkeit, die großen Vorteile des stationären Einzelhandels, haben jedoch nicht an Bedeutung bei den Kunden verloren. Dieser Service bietet immer noch Mehrwert. Dennoch müssen sich Einzelhändler und Dienstleister auf die Herausforderung und verändertes Kundenverhalten einstellen. Der Mut zu Neuem, Anpassungsfähigkeit und Wandlungsfähigkeit sind essentiell, um weiterhin Kunden anzulocken.
Hier setzt die IHK Trier als Partner an. Die IHK unterstützt den Handel in vielfältiger Weise, damit die Händler Kunden gezielt durch verschiedene Kanäle ansprechen und dies mit einem umfassenden Service tun können. Dadurch werden die Chancen des Internets mit den Vorteilen des stationären Geschäfts verbunden.



  • Im Rahmen der Beteiligung an dem IHK-Projekt Heimatshoppen werden die teilnehmenden Händler und Gewerbevereine die Möglichkeit erhalten, auf www.heimat-shoppen.de für eigene Veranstaltungen zu werben und eine kostenfreie Eintragung in Anspruch zu nehmen.